image slideshow

Krebsvorsorge

Individuelle Krebsvorsorge

Unser modernes Ultraschallgerät mit Dopplerfunktion ermöglicht uns, gutartige (Cysten, Polypen, Myome, u.ä.) und bösartige (Carcinome) Veränderungen der Gebärmutter und der Eierstöcke in einem sehr frühen Stadium zu erkennen, in dem sie der einfachen Tastuntersuchung noch nicht zugänglich sind.

Aus rechtlichen Gründen und zur Verbesserung Ihrer eigenen Gesundheitsvorsorge, bieten wir Ihnen die Vorsorge-Ultraschalluntersuchung als "individuelle Gesundheitsleistung" (IGEL) an. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass diese sinnvolle und empfehlenswerte Vorsorgeuntersuchung im Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenkassen nicht enthalten ist.

Gesetzliche Vorsorge

Erweiterte Krebs-Früherkennungsuntersuchung
der Gebärmutter und beider Eierstöcke

Bei der Krebs-Früherkennungsuntersuchung, die in Deutschland allen Frauen ab dem 20. Lebensjahr von den gesetzlichen Krankenkassen einmal jährlich als "Vorsorge" angeboten wird, handelt es sich - wie bei den Mutterschaftsvorsorgeuntersuchungen - um einen gesetzlich verankerten, standardisierten Untersuchungskomplex, der u.a. vorsieht:

  • die Tastuntersuchung des inneren Genitals
  • die Entnahme eines zytologischen Abstriches
  • ab dem 30. Lebensjahr das Abtasten der Brust
  • ab dem 50. Lebensjahr das Abtasten des Enddarms

Eine Ultraschalluntersuchung ist in diesem Standardprogramm nicht vorgesehen!

Mehr Sicherheit bei der Brust-Krebsvorsorge

Der Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenkassen sieht im Rahmen der Krebsfrüherkennungsuntersuchung für Veränderungen im Bereich der weiblichen Brust nur eine Tastuntersuchung bei Frauen ab dem 30. Lebensjahr vor.

Mehr Sicherheit bei der Früherkennung eines Tumors verspricht die Vorsorge-Ultraschalluntersuchung im Rahmen einer individuellen Gesundheitsleistung, die wir Ihnen in unserer gynäkologischen Praxis anbieten.

Dabei führen wir verschiedene Tests zur Erkennung von Blasenkrebs, Gebärmutterhalskrebs und Darmkrebs durch. Insbesondere in Verbindung mit einer Mammografie können wir damit die bösartigen Carcinome rechtzeitig erkennen. Diese Test beinhalten folgende Leistungen:

  • immunologischer Test zur Früherkennung von Darmkrebs
  • immunologischer Test zur Früherkennung von Blasenkrebs
  • HPV-Test zur Erfassung des Risikos an Gebärmutterhalskrebs zu erkranken
  • erweiterte Untersuchung einschließlich Doppler-Sonographie zur Früherkennung von Tumoren in Gebärmutter und Eierstöcken
  • Brust-Untersuchung einschließlich Dopplersonographie

Fragen Sie in unserer Praxis nach oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir beraten Sie gerne. Kompetent und verständlich klären wir Sie in einem persönlichen Gespräch über unsere individuellen Vorsorgeuntersuchungen auf.

Es geht beim "Igeln" primär nicht um mehr Einnahmen für die Praxis, sondern in erster Linie um mehr Angebote für die Patientinnen.

Es geht nicht darum, den Patientinnen etwas zu nehmen, sondern Ihnen etwas zu geben: mehr Sicherheit, mehr Wohlbefinden, mehr Gesundheit.

Sollten Sie eine zusätzliche Gesundheitsleistung wünschen, bitten wir Sie es uns nach Möglichkeit schon bei der Terminvergabe mitzuteilen, damit wir einen geeigneten Termin vereinbaren und uns entsprechend Zeit für Sie nehmen können.

Vielen Dank!

logo-memmingen